Leuchtturm Honfleur - Phare de la Jetée de l'Eest

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Orientierungsfeuer

Phare de la jetée de l'Eest

Internationale Nr. A1294 ex.
ARLHS: FRA-103
Position: 49°25'23" N - 0°14‘06" E
Kennung: Oc (2) R 6s
Bauwerkshöhe: 12 m
Feuerhöhe: 15 m
Tragweite: 6 sm
Inbetriebnahme: 1876
Foto: Januar 2019
Der weiße Leuchtturm mit roter Laterne und Gallerie mit rotem Geländer steht auf der Ostmole der Anlegestelle im Hafen von Honfleur. Das rote unterbrochene Licht markierte früher die Ostseite der Einfahrt in den Avant Port, in der Altstadt von Honfleur. Das Leuchtfeuer des baufälligen Leuchtturms "Jetée de l'Eest" ist schon seit längerem gelöscht und durch eine kleine Leuchtbake (A1294.5) ersetzt worden, die vor dem Turm steht.
Im Vorhafen Avant Port liegen längs der Kais die Fischerboote, die dort täglich ihren Fischfang anlanden. Sehenswert in Honfleur ist das alte Hafenbecken "Le Vieux Bassin", das von bunten Fachwerkhäusern umrahmt ist.

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer-Datenbank