Sturmwarn- und Ansteuerungsfeuer in Dießen

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Sturmwarnfeuer Sturmwarnleuchte Dießen am Ammersee
Koordinaten: 47°57'08,3" N - 11°06'29,0" E
Kennung: Fl Y
Tragweite: 3,4 km
Optik: vierreihige LED-Leuchte
Fotos: Oktober 2021
Am Südwestufer des Ammersees,  nördlich des Dießener Segelclubs, befindet sich eine Sturmwarnleuchte. Die moderne LED-Leuchte der Firma JULIUS MARINE GmbH vom Typ "LEDmax SWL" hat einen integrierten Kennungsgeber, mit dem die Blitzfolge von 40 bis auf 90 Blitze pro Minute umgeschaltet werden kann. Mit einer inneren Abschattungseinrichtung kann die horizontale Abstrahlrichtung des Feuers eingestellt werden. Durch die lange Lebensdauer der energieeffizienten LED‘s von über 50.000 Betriebsstunden  ist die Blitzleuchte im Unterhalt wesentlich günstiger als herkömmliche Drehspiegelleuchten.
Am Kopf des Dampferstegs befindet sich ein Ansteuerungsfeuer für die Ausflugsschiffe. Von Ostersonntag bis Ende Oktober fahren von Dießen regelmäßig vier Fahrgastschiffe zu Rundfahrten und anderen Orten am Ammersee, unter anderem das 1908 vom Stapel gelaufene Radmotorschiff DIESSEN und das im Jahr 2002 in Dienst gestellte Motorschiff HERRSCHING mit Schaufelrad-Antrieb.
Die Marktgemeinde Dießen liegt am südwestlichen Ufer des Ammersees, rund 40 Kilometer südwestlich von München.
Ansteuerungsfeuer Dießen am Ammersee

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer-Datenbank