Sturmwarnfeuer Güttingen

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Sturmwarnfeuer

Sturmwarnfeuer Güttingen

Position:

47°36'45" N - 9°17'47" E

Optik: Drehspiegellinse
Foto: September 2017
Das neun Meter hohe Sturmwarnfeuer steht am Kopf der Ostmole im Hafen von Güttingen am Bodensee. Auf halber Höhe des runden Masts ist ein rotes Molenfeuer installiert.
Eine 1000 Watt Natriumdampflampe erzeugt in Verbindung mit einem besonderen Reflektor eine Lichtstärke von 250.000 Candela. Durch zwei schaltbare Drehzahlen des Antriebmotors können zwei verschiedene Blitzgeschwindigkeiten erzeugt werden. Die langjährig bewährte Sturmwarnleuchte wurde im Laufe der Zeit immer weiter optimiert und wird an vielen Seen im In- und Ausland eingesetzt.
 

 

Impressum

Sitemap

Sturmwarnfeuer am Bodensee