Leuchtfeuer am Fährhafen Meersburg

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Molenfeuer

Fährhafen Meersburg Süd

Position:

47°41'43" N - 9°15'49" E

Kennung: F YG (vert.)
Foto: August 2017

Im Fährhafen von Meersburg steht am Kopf der Südwestmole ein Laternenmast an dem oben ein Leuchtkasten mit einem weißen Festfeuer angebracht ist. Darunter ist eine grün strahlende Laterne montiert.

Das Molenfeuer markiert die Südseite der Einfahrt des Fährhafens.

Vom Fährhafen in Meersburg fahren an 365 Tagen im Jahr Tag und Nacht Autofähren im 15-Minutentakt nach Konstanz. Die Überfahrt dauert 15 Minuten. Der Fährbetrieb wird von den Stadtwerken Konstanz betrieben.

Typ: Hafenfeuer Fährhafen Meersburg rot
Position: 47°41'45" N - 9°15'48" E
Kennung: F R
Foto: August 2017

Das Hafenfeuer, eine LED-Leuchte auf einer Solarkompakteinheit, befindet sich auf einem schwarz-weißen Dalben. Das rote Festfeuer kennzeichnet die Nordwestseite der Einfahrt in den Fährhafen von Meersburg.

Meersburg liegt an einen steilen Rebhang direkt am Bodensee. Bereits die Merowinger errichteten hier die erste Burg. Die mittelalterliche Anlage prägt noch heute von weitem das Stadtbild.

Das Staatsweingut Meersburg betreibt seit 1210 Weinbau in Meersburg. Die Weine des Staatsweinguts wurden schon vielfach prämiert. Es werden hier Weißburgunder, Chardonnay, Riesling, Weiß-, Grau- und Spätburgunder, Müller-Thurgau sowie Sauvignon Blanc angebaut.

Typ: Warnfeuer Fährhafen Meersburg
Position: 47°41'46" N - 9°15'46" E
Kennung: Q Y
Foto: August 2017

Das gelbe Blitzfeuer befindet sich 50 Meter nordwestlich vor dem roten Hafeneinfahrtsfeuer. In der Nähe steht ein Dalben mt Steigeleiter, auf dem ein Nebelscheinwerfer installiert ist.

Die Weinhänge von Meersburg in Richtung Unteruhldingen und Hagnau kann man vom Schiff und von der Fähre aus gut zu sehen.

Am Fährhafen von Meersburg steht nahe der Uferpromenade eine vierschenklige, sich nach oben hin verjüngende Stahlgitterbake mit Steigeleiter und Plattform auf einem Betonfundament im Wasser. Auf der Bake ist eine große Nebelsirene montiert.

Die Nebelsiene warnt die Fährschiffe bei Nebel oder sehr schlechter Sicht vor einer gefährlichen Annäherung an das Ufer.

Nebelsirene am Fährhafen von Meersburg

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer am Bodensee