Hafenfeuer am Rohrspitz

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Hafenfeuer Ost

Hafenfeuer am Rohrspitz

Position:

47°29'59" N - 9°37'47" E

Kennung: F R
Foto: August 2017

Auf der Ostseite der Hafeneinfahrt am Rohrspitz ist an einem Holzdalben eine längliche, rot leuchtende Leuchtröhre angebracht.

Die Zufahrt in die schmale Fahrrinne am Rohrspitz erfolgt etwa 1200 Meter vor der Hafeneinfahrt mit 149 Grad. Hier befinden sich zwei weitere rot und grün leuchtende Festfeuer, die die Zufahrt markieren.

Die Fahrrinne ist im weiteren Verlauf mit Dalben und grün-weißen Fahrwasserbegrenzungstafeln markiert. Nach ca. 500 Meter ändert sich der Kurs auf 165 Grad. Etwa 200 Meter vor der Hafeneinfahrt am Rohrspitz stehen mehrere Dalben in einem Abstand von nur noch 20 bis 25 Meter und haben weiß-rote Fahrwasserbegrenzungstafeln. Ab hier darf die Fahrrinne seitlich nicht mehr verlassen werden.

Typ: Hafenfeuer West Hafenfeuer Salzmann West
Position: 47°30'00" N - 9°37'45" E
Kennung: F G
Foto: August 2017

Auf der Westseite der Hafeneinfahrt am Rohrspitz ist an einem Stahldalben eine längliche, grün leuchtende Leuchtröhre angebracht.

Die Marina Salzmann liegt am Rohrspitz und hat rund 190 Wasserliegeplätze. Der Hafen am Rohrspitz mit Seerestaurant, Kiosk und Campingplatz wird von der Familie Salzmann betrieben.

Die Halbinsel Rohrspitz ist ein Teil des Rheindeltas und liegt westlich der Mündung des Alpenrheins in den Bodensee. Östlich von Rohrspitz liegt die Fußacher Bucht.

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer am Bodensee