Leuchtfeuer am Segelhafen Rorschach

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Bezeichnung: Molenfeuer Ost Leuchtfeuer am Segelhafen Rorschach
Position: 47°28'43" N - 9°30'01" E
Kennung: F R
Foto: September 2017

Der Segelhafen Rorschach liegt am südlichsten Punkt des Bodensees und gehört zum Kanton St. Gallen in der Schweiz. Der Hafen mit 76 Wasserliegeplätzen liegt etwa 10 Gehminuten vom Stadtzentrum Rorschach und 5 Minuten vom Bahnhof Rorschach entfernt. Der Bahnhof hat direkte Anschlüsse nach St. Gallen, Kreuzlingen, Konstanz sowie in das Rheintal.

Betrieben und unterhalten wird der Segelhafen sowie die Räumlichkeiten des Mehrzweckgebäudes von der Genossenschaft Segelhafen Rorschach.

An der Ostseite der Einfahrt steht am Knie der Ostmole ein kleiner Mast mit einem roten Molenfeuer.

Bezeichnung: Molenfeuer West Leuchtfeuer am Segelhafen Rorschach
Position: 47°28'43" N - 9°30'00" E
Kennung: F G
Foto: September 2017

Am Kopf der Westmole befindet sich ein kleiner Mast mit einer senkrecht angebrachten Röhrenlampe. Das grün leuchtende Molenfeuer markiert die Westseite der Einfahrt in den Rorschacher Segelhafen.

Bei der Ansteuerung des Hafens im Dunkeln ist das grüne Molenfeuer auf der Steuerbordseite bei der Ansteuerung aus Nordwest nur schlecht zu erkennen. Hier wäre ein neues Molenfeuer an einer besseren Stelle angebracht.

 

 

Impressum/a>

Sitemap

Leuchtfeuer am Bodensee