Leuchtfeuer am Elbehafen Bützfleth

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ:   Hafenfeuer Nordeinfahrt West

Leuchtfeuer Elbehafen Bützfleth

Internationale Nr. B1517
Deutsche Nr. 311040
Position: 53°32'51" N - 09°49'35" E
Kennung: F WG
Sektoren: G 75°-345°, W 345°-75°
Optik: Seelaterne
Feuerhöhe: 6 m
Tragweite: weiß 4 sm, grün 2 sm
Foto: Juli 2018
Das Leuchtfeuer markiert die Westseite der Nordeinfahrt in den Elbehafen Bützfleth.
Im Elbehafen Bützfleth (Seehafen Stade) werden Güter der chemischen Industrie, Massen- und Stückgüter umgeschlagen. Im nördlichen Hafenteil werden vorwiegend Bauxit, Aluminiumoxid, Aluminiumhydroxid, Sand, Kies oder Ton verladen.
Typ: Hafenfeuer Nordeinfahrt Ost Leuchtfeuer Elbehafen Bützfleth
Internationale Nr. B1517.4
Deutsche Nr. 311050
Position: 53°32'39" N - 09°50'52" E
Kennung: F R
Optik: Seelaterne
Feuerhöhe: 6 m
Tragweite: 2 sm
Foto: Juli 2018
Das rote Leuchtfeuer markiert die Ostseite der Nordeinfahrt in den Elbehafen Bützfleth.
An der Kaianlage können Frachtschiffe bis zu 200 Meter Länge und 14 m Tiefgang anlegen.
Name: Richtfeuer Nordeinfahrt Richtfeuer Elbehafen Bützfleth
Internationale Nr. UF: B1518,  OF: B1518.1
Deutsche Nr. UF: 311070,  OF: 311071
Position: 53°32'47" N - 09°50'02" E
Kennung: LFl W 8s  [2+(6)s]
Richtfeuerlinie: 255,3°
Feuerhöhe: UF: 10 m,  OF: 13 m
Tragweite: 2 sm
Foto: Juli 2018
An runden Masten sind weiße Rauten mit einem schwarzen Rand als Tagesmarken montiert. An der oberen Spitze befinden sich zwei senkrecht übereinander angebrachte Strahler. Unter- und Oberfeuer stehen 50 m auseinander. Die Richtfeuerlinie markiert die Nordgrenze des Liegeplatzes.
Typ:   Hafenfeuer Südeinfahrt Ost Leuchtfeuer Elbehafen Bützfleth
Internationale Nr. B1519.4
Deutsche Nr. 311090
Position: 53°32'47" N - 09°50'08" E
Kennung: F G
Sektor: G 334° - 200°
Optik: Seelaterne
Feuerhöhe: 6 m
Tragweite: 2 sm
Foto: September 2019

Das grüne Leuchtfeuer markiert die Ostseite der Südeinfahrt in den Elbehafen Bützfleth.

Typ:  Hafenfeuer Südeinfahrt West Leuchtfeuer Elbehafen Bützfleth
Internationale Nr. B1520
Deutsche Nr. 311100
Position: 53°32'43" N - 09°50'26" E
Kennung: F WR
Sektoren: W 75°-165°, R 165°-75°
Optik: Seelaterne
Feuerhöhe: 6 m
Tragweite: weiß 4 sm, rot 2 sm
Foto: Juli 2018

Das rote Leuchtfeuer markiert die Westseite der Südeinfahrt in den Elbehafen Bützfleth. Die Einfahrtsfeuer im Elbehafen Bützfleth wurden 1973 in Betrieb genommen.

Name:  Richtfeuer Südeinfahrt Richtfeuer Bützflether Südhafen
Internationale Nr. UF: B1520.2,  OF: B1520.21
Deutsche Nr. UF: 311120,  OF: 311121
Position: 53°38'52" N - 09°30'38" E
Kennung:  LFl W 8s  gleichgängig  [2+(6)s]
Richtfeuerlinie: 256,2°
Feuerhöhe: UF: 10 m,  OF: 15 m
Tragweite: W 2 sm,  R 4 sm
Foto: September 2019

Als Feuerträger dienen graue Masten mit Steigeleiter, die auf roten Dalben montiert sind. An der Spitze befinden sich weiße Rauten mit einem schwarzen Rand als Toppzeichen. Am oberen Teil der Raute sind zwei Strahler senkrecht übereinander eingelassen. Unter- und Obereuer stehen 50 m auseinander. Die weiße Richtfeuerlinie markiert die Südgrenze des Elbehafens.
Der Feuerträger des Unterfeuers hat noch einen zweiten Strahler, der mit dem weiter nordwestlich stehenden Oberfeuer B1520.19 eine zweite Richtfeuerlinie 315° bildet.

Typ: Oberfeuer Oberfeuer Bützflether Südhafen
Internationale Nr.  B1520.19 
Deutsche Nr.  311141
Position:  53°38'54" N - 09°30'35" E
Kennung:  LFl R 8s  gleichgängig  [2+(6)s]
Richtfeuerlinie:  315°
Feuerhöhe:  15 m
Tragweite:  4 sm
Foto:  September 2019

An einem Stahlmast ist ein rot strahlender Scheinwerfer montiert. Das Oberfeuer bildet mit dem rund 90 m südöstlich stehenden Unterfeuer B1520.2 eine rote Richtfeuerlinie für die südliche Einfahrt in den Bützflether Elbehafen.

 

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer-Datenbank