Emden - Neuer Binnenhafen

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Hafenfeuer

Leuchtfeuer B1028

Leuchtfeuer B1031

Internationale Nr. B1028
Deutsche Nr. 322290
Position: 53°20'53" N - 07°11'56" E
Kennung: Iso 4 s
Feuerhöhe: 4 m
Optik: Seelaterne
Foto: März 2010

Der Seehafen Emden ist ein leistungsstarker Universalhafen an der Mündung der Ems in die Nordsee. Er ist der westlichste Seehafen Deutschlands. Im neuen Binnenhafen sind die Liegeplätze der Schlepper. Die Seelaterne befindet sich am Kai vor der Ro-Ro-Anlage.

Typ: Hafenfeuer
Internationale Nr. B1031
Deutsche Nr. 322270
Position: 53°20'14" N - 07°11'57" E
Kennung: VQ(9) 10 s
Feuerhöhe: 4 m
Optik: LED-Laterne mit Solar-Panel
Foto: März 2010

Das Hafenfeuer kennzeichnet einen Dalben im Neuen Binnenhafen. Hier wird Biomasse für das dort stehende Kraftwerk umgeschlagen.

Ein weiteres Feuer B1029 befindet sich im Ölhafen auf der Position 53°20'53"N - 07°12'32"E. Es steht auf einem Werksgelände, dass nicht betreten werden darf. Im Ölhafen befinden sich die Umschlaganlagen zur Flüssiggut-Verladung. Desweiteren wird dort Magnesiumchlorid und Flüssigkreide umgeschlagen. 

 

 

 

Impressum

Sitemap