Molenfeuer am Hafen Klink an der Müritz

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Molenfeuer Klink Nord

Molenfeuer Klink Nord
Koordinaten: 53°28'47,9" N - 12°37'47,7" E
Kennung: Iso G
Foto: August 2021

Das grüne Molenfeuer befindet sich auf der Nordseite (Steuerbordseite) der Einfahrt in den Hafen von Klink. Am Molenkopf ist ein verzinkter Stahlrohrmast mit grünem Toppzeichen und einer LED-Laterne montiert. Um die Laterne sind Seitenbleche angebracht, damit das Licht nur zur Seeseite scheint.
Bei Dunkelheit führt der weiße Leitstrahl eines Sektorenleitfeuers mit 340 Grad zum Yachthafen am Schloss Klink. Rund 50 m vor dem Hafen muss die Einfahrt im 90° Winkel angesteuert werden. Auf beiden Seiten des Hafens befinden sich viele Untiefen.

Molenfeuer Klink Süd

Molenfeuer Klink Süd
Koordinaten: 53°28'47,3" N - 12°37'46,6" E
Kennung: Iso R
Foto: August 2021
Das rote Molenfeuer befindet sich auf der Südseite (Backbordseite) der Einfahrt in den Hafen von Klink. Am Kopf der Südmole ist ein verzinkter Stahlrohrmast mit rotem Toppzeichen und einer LED-Laterne montiert. Um die Laterne sind Seitenbleche angebracht, damit das rote Gleichtaktfeuer nur von der Seeseite zu sehen ist.
An der Südwestseite des Hafens, hinter dem Anlegesteg für Fahrgastschiffe, befindet sich ein Wasserwanderastplatz für Paddler. Am Hafen gibt es einen Verleih von Kanus, Ruderbooten, Segelyachten, Motorbooten ohne Führerschein, sowie Fahrrädern und Autos.
Vom Yachthafen Klink schippern viele Bootstouristen am Nordwestufer der Müritz über den Müritz-Elde-Kanal in die Mecklenburgischen Oberseen.

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer-Datenbank