Leuchtfeuer am Nord-Ostsee-Kanal

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise
Laboe Jägersberg Friedrichsort Holtenau Nord Richtfeuer Peenemünde Levensauer Hochbrücke Kiel Norwegenkai Rendsburg Einfahrtsfeuer Rendsburg Richtfeuer Rendsburg Nobiskrug Hochbrücke Grünental Eisenbahnhochbrücke Hochdonn Brunsbüttel Molenfeuer Brunsbüttel

 

Leuchtfeuer am Nord-Ostsee-Kanal

Brunsbüttel Molenfeuer 1
Brunsbüttel Molenfeuer 2
Brunsbüttel Molenfeuer 3
Brunsbüttel Molenfeuer 4
Brundbüttel (Richtfeuer)
Brunsbüttel - Große Schleusen
Brunsbüttel - Alte Schleusen

Eisenbahnhochbrücke Hochdonn
Friedrichsort
Hochbrücke Grünental
Holtenau Nord
Holtenau Süd
Holtenau Große Schleusen
Holtenau Kleine Schleusen

Jägersberg
Kiel Norwegenkai
Laboe
Levensauer Hochbrücke
Rendsburg Nobiskrug
Rendsburg Richtfeuer
Rendsburg Einfahrtsfeuer

Briefmarke vom NOKDer Kanal wurde 1895 nach achtjähriger Bauzeit als Kaiser-Wilhelm-Kanal in Betrieb genommen. 1948 wurde er in Nord-Ostsee-Kanal (NOK) umbenannt. Die internationale Bezeichnung ist Kiel Canal. Die weltweit meist befahrene Wasserstraße für Seeschiffe verbindet die Nordsee an der Elbmündung mit der Ostsee an der Kieler Förde. Die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt erspart Schiffen den langen Weg um die Nordspitze Dänemarks.
Im Jahr 1970 brachte die Deutsche Bundespost eine 20-Pfennig Sonderbriefmarke zum 75jährigen Jubiläum des Nord-Ostsee-Kanals heraus.

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer-Datenbank