Beleuchtete Bake am Düsseldorfer Hafen

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ:

Orientierungsfeuer

Beleuchtete Bake am Düsseldorfer Hafen

Position: 51°13'07" N - 06°45'26" E
Stromkilometer: 743,11
Kennung:

2 FY

Foto: Februar 2018

Die rote Bake mit zwei weißen Streifen und rotem Toppzeichen steht auf der westlichen Landzunge der Hafeneinfahrt in die städtischen Häfen von Düsseldorf. Die Bake wird im oberen Teil zweiseitig angestrahlt.

Über die Hafeneinfahrt führt eine Fußgängerbrücke zum Parlamentsufer. Der rechtsrheinische "Erlebnisweg Rheinschiene" führt von der Brücke aus zum Rheinturm, dem Landtag Nordrhein-Westfalen, vorbei am alten Pegelturm von Düsseldorf und weiter bis zum Rheinpark.

Der städtische Hafen Düsseldorf besteht aus dem alten Handelshafen, der ab der 1990er Jahre zum Medienhafen umgestaltet wurde und den Industrie-Hafenbecken A, B, C, sowie den Industriehafenbecken Lausward 1 und 2. Am Medienhafen haben sich der WDR, Antenne Düsseldorf und andere Medienunternehmen sowie der Bürokomplex "Der Neue Zollhof“ mit einigen Unternehmensberatungen, Immobilienmaklern und Modeunternehmen angesiedelt. Im Medienhafen befindet sich auch die Marina Düsseldorf mit 50 hochwassersicheren Gastliegeplätzen. Auf der Spitze der Landzunge zwischen Medienhafen und Hafenbecken A hat die Düsseldorfer Wasserschutzpolizei ihren Sitz.
Im Jahr 2003 schlossen sich der städtische Hafen Düsseldorf und der linksrheinische Neusser Hafen zur "Neuss-Düsseldorfer Häfen GmbH & Co. KG“ zusammen.

 

Impressum/a>

Sitemap

Leuchtfeuer am Niederrhein