Der Rheinfall bei Schaffhausen

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Der vom Bodensee kommende Rhein stürzt gleich hinter Schaffhausen (Koordinaten: N47°40'41" - E8°36'54") mit einer Höhe von 23 Meter und einer Breite von 150 Meter über die Felsen in die Tiefe. Wer das imposante Naturschauspiel sehen möchte, kann gut mit dem Auto anreisen. Es befinden sich mehrere große Parkplätze in der Nähe (die erste Stunde kostet 5 Franken Parkgebühren, jede weitere Stunde 2 Franken).

Rheinfall bei Schaffhausen

Eine gute Aussicht auf den Rheinfall hat man vom Restaurant "Park am Rheinfall". Ausflugsboote fahren vom Schlösschen Wörth (Schweizerdeutsch: Schlössli Wörth) dicht an den Wasserfall und setzen die Besucher am mittleren Felsen ab. Über eine steile Treppe kommt man dann zur Aussichtsplattform und steht praktisch mitten im tosenden Wasserfall. Eine dritte aber kostenpflichte Möglichkeit gibt es beim Schloss Laufen, wo mehrere Treppen zum sogenannten "Känzli" herunterführen.

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer am Niederrhein