Büsum Hafen

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Unterfeuer

Büsum Unterfeuer

Internationale Nr. B1612
Deutsche Nr. 307720
Position: 54°07'29,6" N - 08°51'30,7" E
Kennung: Iso W 4 s
Richtfeuerlinie: 355,1° Gleichgängig
Optik: Scheinwerferlinse

Bauwerkhöhe:

7 m

Feuerhöhe: 9 m
Tragweite: 13 sm
Foto: April 2014

Das Richtfeuer führt die Schiffe von der Nordsee durch die Piep an der Dithmarscher Küste in den Büsumer Vorhafen und weiter durch das Sperrwerk in den Büsumer Hafen, der sich in Fischereihafen, Frachthafen, Segelhafen, Ausflugshafen und Museumshafen aufteilt.

Typ:

Oberfeuer

Büsum Oberfeuer

Internationale Nr. B1612.1
Deutsche Nr. 307721
Position: 55°07'33,7" N - 08°51'30,3" E
Kennung: Iso W 4 s
Optik: Scheinwerferlinse
Bauwerkhöhe: 9 m
Feuerhöhe: 12 m
Tragweite: 13 sm
Foto: April 2014

Der schwarzweiß gestreifte Mast steht 110 m vom Unterfeuer entfernt. Im Büsumer Hafen können auch bei Ebbe Schiffe bis zwei Meter Tiefgang anlegen.

 

 

 

Impressum

Sitemap