Molenfeuer Helgoland-Dünenhafen

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Molenfeuer Ost

Helgoland Dünenhafen Wellenbrecher

Internationale Nr. B1327
Deutsche Nr. 308250
Position: 54°10'57" N - 07°54'11" E
Kennung: F G
Optik: LED-Seeleuchte
Tragweite: 3 sm
Fotos: April 2014

Auf einem schwarzen Dalben mit weißem Kopf ist ein weißer Schaltkasten mit grüner LED-Laterne befestigt. Das Molenfeuer steht an der Nordwestseite des Wellenbrechers und begrenzt die Steuerbordseite der Einfahrt in den Dünenhafen.

Vom Nordosthafen der Hochseeinsel Helgoland fährt in regelmäßigen Abständen die Dünenfähre zur knapp einen Kilometer östlich liegenden Badeinsel Düne.

Typ: Molenfeuer West

Helgoland Dünenhafen Westmole

Internationale Nr. B1328
Deutsche Nr. 308240
Position: 54°10'58" N - 07°54'10" E
Kennung: F R
Sektor: R 294°-172°
Bauwerkhöhe: 2 m
Feuerhöhe: 5 m
Optik: LED-Seeleuchte
Tragweite: 4 sm
Foto: April 2014

Der rote Mast am Kopf der Westmole bezeichnet die Backbordseite der Einfahrt in den Dünenhafen.

Auf der Insel Düne laden zwei traumhaft schöne und niemals überlaufene Strände zum Baden, Sonnen und Spielen ein.

 

 

Impressum

Sitemap