Leuchtfeuer Strucklahnungshörn

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Molenfeuer Leuchtfeuer Strucklahnungshörn
Internationale Nr. B1681
Deutsche Nr. 307400
Position: 54°29'56" N - 08°48'23" E
Kennung: Oc G 6 s
Bauwerkshöhe: 8 m
Feuerhöhe: 8 m
Optik: LED-Seelaterne
Tragweite: Grün 2 sm
Foto: Oktober 2017

Der grüne Mast mit grünem Korb steht auf dem Kopf der Westmole von Strucklahnungshörn auf Nordstrand. An einem Ausleger unterhalb der LED-Leuchte ist ein elektronischer Pegel montiert. Vom Hafen Strucklahnungshörn fährt die Fähre durch das schmale Fahrwasser 'Fuhle Schlot' in die Norderhever bis nach Pellworm.

Am 07. Juni wurde das Molenfeuer wegen Bauarbeiten an der Westmole abgeschaltet. Die abgängige Mole am Fähranleger Strucklahnungshörn wird zur Zeit aufwendig saniert.

Hafenumbau Strucklahnungshörn
Bauarbeiten am Fährhafen Strucklahnungshörn im November 2021.

Nordstrand ist die Heimat des bekannten "Pharisäers", der aus Kaffee und Rum mit einer Schlagsahnehaube besteht.

 

 

 

Impressum/a>

Sitemap

Leuchtfeuer-Datenbank