Leitfeuer Wittdün

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Leitfeuer

Leuchtturm Wittdün

ARLHS: FED 264
Position: 54°37’31" N - 08°23'27" E
Kennung: F WRG
Bauwerkhöhe: 10 m
Feuerhöhe: 17 m
Tragweite: weiß 21 sm, rot 17 sm, grün 16 sm
Betriebszeit: April 1978 - April 1988
Foto: Oktober 2016

Der rote Leuchtturm mit weißem Band steht im Süden der Insel Amrum an der Strandpromenade der Gemeinde Wittdün. Das Leitfeuer Wittdün markierte die Fahrrinne 'Schmaltief' südlich von Amrum. Durch die Fahrwasserverlagerung wurde das Feuer schon nach zehn Jahren wieder gelöscht. Heute verläuft das Fahrwasser durch das Rütergrat. Der Leuchtturm Wittdün wurde aus Aluminium gefertigt und ist fast baugleich mit dem Leuchtturm Nebel, der südlich des Ortes Nebel steht.

 

 

Impressum

Sitemap