Oste-Richtbaken

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Unterbake Oste

Unterbake Oste

Position: 53°50'15" N - 8°59'40" E
Richtlinie: 132°
Inbetriebnahme: September 2010
Foto:  Juni 2020

An der Innenseite des Belumer Außendeichs ist auf einem viereckigen Betonfuß ein weißer Rohrmast mit Reflektorstreifen und einem weißen Dreieck mit rotem Rand aus Metall montiert. Der Betonfuß steht mit Rollen auf zwei Schienen, die in ein rechteckiges Betonfundament eingelassen sind. So kann die Unterbake verschoben und die Richtlinie dem sich ändernden Fahrwasser angepasst werden.

Auf dem Bild rechts unten kann man noch das Fundament des alten Oste-Unterfeuers sehen, das im August 2010 abgerissen wurde.

Typ: Oberbake Oste

Oberbake Oste

Position: 53°50'12" N - 8°59'45" E
Richtlinie: 132°
Inbetriebnahme: September 2010
Foto:  Juni 2020

Auf einem viereckigen Betonfundament ist ein weißer Rohrmast mit Reflektorstreifen und einem weißen, gleichschenklichen Dreieck mit rotem Rand aus Metall montiert. Die Oberbake steht 142 m südöstlich von der Unterbake entfernt.
Die unbefeuerte Richtbakenlinie markiert die Einfahrt von der Elbe in die Oste. Die Zufahrt zur Oste ist außerdem mit der Oste-Bake (49/Oste1) gekennzeichnet und das Fahrwasser mit den Tonnenpaaren Oste 2-9 betonnt.

Auf dem Foto kann man das Fundament des alten Oste-Oberfeuers erkennen, das im August 2010 demontiert wurde.

 

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer-Datenbank