Pegellatte Schenkenschanz

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Pegellatte und Hochwassermarken Pegellatte Schenkenschanz
Position: 51°50'09,1" N - 06°06'42,5" E
Flusskilometer: 861,60
Fotos: Juli 2022
Der kleine Ort Schenkenschanz liegt am unteren Niederrhein, idyllisch gelegen auf einer Halbinsel zwischen dem Rhein und dem Griethausener Altrhein, rund fünf Kilometer nördlich von Kleve.
Rund 90 Prozent des Ortes liegen im Überflutungsbereich des Naturschutzgebietes Kleve-Salmorth und 10 Prozent ist bebaut und mit einer Hochwasserschutzmauer bzw. einem Deich umgeben. Im Westen und im Norden sind je ein Hochwasserschutztor eingebaut. So wird das kleine Dorf Schenkenschanz bei Hochwasser des Rheins regelmäßig zu einer Insel.
Vor dem westlichen Hochwasserschutztor ist eine Pegellatte mit den Hochwassermarken von 1926, 1970, 1993 und 1995 sowie einer Marke für das Bemessungshochwasser (BHW) angebracht. Das Bemessungshochwasser ist ein angenommenes Hochwasserereignis, das zur bautechnischen Dimensionierung der Hochwasserschutzanlage dient.
Seit Mai 2020 betreibt der Heimatverein Schenkenschanz von Karfreitag bis Ende Oktober eine kleine Fähre für Fußgänger und Radfahrer über den Griethausener Altrhein zwischen Düffelward und Schenkenschanz. Das kostenlose Fährboot ist an den Wochenenden und an Feiertagen zwischen 10.30 und 17.30 Uhr in Betrieb und wird von Ausflüglern gerne genutzt.

Hochwasserschutztor Schenkenschanz

Schenkenschanz ist auf dem Landweg nur über die Altrheinbrücke in Griethausen erreichbar, dem tiefsten Punkt auf der Zufahrtstraße. Bei jedem Rheinhochwasser über sieben Meter wird diese Brücke gesperrt und das Hochwasserschutztor in Griethausen geschlossen.

Hochwasserschutzmauer Schenkenschanz

Damit die Bewohner von Schenkenschanz bei Hochwasser nicht von der Außenwelt abgeschnitten werden und zur Arbeit oder zum Einkaufen und wieder zurückkommen, richtet das THW Kleve mit einem Mehrzweckboot rund um die Uhr eine Fährverbindung ein.

 

Impressum

Der Oberrhein

Sitemap