Sturmwarnfeuer Horn

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Sturmwarnfeuer

Sturmwarnfeuer Horn

Position:

47°29'49" N - 9°27'53" E

Optik: Drehspiegellinse
Foto: September 2017
Das Sturmwarnfeuer steht im schweizer Gemeindehafen "Horn Ost" am Kopf der Westmole.
Die Meteorologen warnen mit dieser Blitzlampen wenn möglich, eine Stunde vor Eintreten des von Starkwind bzw. Sturm. Die Warnung wird wieder aufgehoben, wenn das Unwetter den Bodensee verlassen hat und binnen der nächsten zwei Stunden nicht mehr mit einem Zunehmen des Windes zu rechnen ist.
Am Bodensee ziehen durchschnittlich an 25 bis 30 Tagen im Jahr Gewitter auf, vor allem im Juni und Juli. Meistens treten sie am Nachmittag auf. Auf der schweizerischen Seite können sie mehrere Stunden anhalten.
 

 

Impressum

Sitemap

Sturmwarnfeuer am Bodensee