Leuchtfeuer am Gemeindehafen Langenargen

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Ansteuerungsfeuer

Ansteuerungsfeuer am Gemeindehafen Langenargen

Position:

47°35'39" N - 9°32'22" E

Kennung: F RG (vert.)
Fotos: August 2017

Die Gemeinde Langenargen liegt am nordöstlichen Ufer des Bodensees, etwa acht Kilometer südöstlich von Friedrichshafen. Der Gemeindehafen  befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt, etwa 300 Meter südöstlich von Schloss Montfort. An zwei historischen Hafenkränen, die von Anfang des 20. Jahrhunderts stammen, erkennt man den Wechsel vom Lastschiffverkehr hin zur Freizeitschifffahrt.

Am Anlegesteg der Bodenseeschiffsbetriebe mit Kursverkehr und Panorama-Ausflugsfahrten ist ein rot-grün leuchtendes Ansteuerungsfeuer installiert. Die beiden Molenfeuer befinden sich nicht wie üblich an den Molenköpfen, sondern ein Stück weiter innerhalb der Hafeneinfahrt. An dem Sport- und Fischerhafen mit 85 Liegeplätzen gibt es eine Segel- und Motorbootschule, eine Bootsvermietung und einen Tretbootverleih.

Molenfeuer am Gemeindehafen Langenargen Ostmole am Gemeindehafen Langenargen
Molenfeuer West am Gemeindehafen Langenargen  —  Molenfeuer Ost am Gemeindehafen Langenargen
Nebelglocke Langenargen
Nebelglocke am Gemeindehafen Langenargen

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer am Bodensee