Leuchtfeuer an der Ketziner Havel - Dammgraben

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Dammgraben West

Leuchtfeuer  Ketziner Havel
Typ: Orientierungsfeuer
Koordinaten: 52°28'16" N - 12°50'01" E
Kennung: Iso G
Sektor: 100°-300°
Tragweite: 1,3 sm
Foto: April 2016
Die grünweiße Bake mit grünem Gleichtaktfeuer markiert den Abzweig von der Unteren Havel in den Dammgraben, bzw. von der Unteren Havel in die Ketziner Havel. Das Feuer steht auf der Ostseite des Dammgrabens.
Von der Ketziner Havel gehen die Nebenarme "Kleine Havel", "Kirchhofshavel" und "Enge Havel" ab, die alle in die Havel münden.

Dammgraben Ost

Leuchtfeuer an der Ketziner Havel
Typ: Orientierungsfeuer
Koordinaten: 52°28'23" N - 12°49'24" E
Tragweite: 1,5 sm
Foto: April 2016
Die rotweiße Bake mit rotem Leuchtfeuer markiert den Abzweig am Dammkanal von der Havel in die Ketziner Havel. Das Feuer steht auf der Westseite des Dammgrabens.
Das kleine Fischerdorf Ketzin liegt direkt am nördlichen Ufer der Havel im Havelland zwischen Potsdam und Brandenburg. Jedes Jahr im August findet ein Fischerfest mit einem großen Fischzug auf der Havel statt.

Ketzin

Leuchtfeuer Ketzin
Typ: Orientierungsfeuer
Koordinaten: 52°27'43" N - 12°51'32" E
Kennung: Iso G
Tragweite: 1,3 sm
Tragweite: 1,3 sm
Foto: April 2016
Die grünweiße Bake steht auf der Westspitze einer kleinen Insel, östlich der Seilfähre 'Charlotte' an der Havel bei Ketzin. Hier zweigt das Fahrwasser nach Backbord in Richtung Sacrow-Paretzer Kanal ab.

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer-Datenbank