Myriameterstein 17 (XVII)

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Bezeichnung:

Myriameterstein 17 (XVII)

Myriameterstein 17 linksrheinisch

Position: 48°51'17" N - 08°06'54" E
Stromkilometer: 336,503 linksrheinisch
Foto: Oktober 2019
Beschriftung:
Wasserseite: 

XVII.
––––
114,042 M. über AP.

Landseite: 17,0000 M. von Basel.
––––
65,4450 M. bis Rotterdam.
Talseite: 10,0072 M. bis zur Landesgrenze.
Bergseite: 16,6520 M. von der Landesgrenze.

Der Myriameterstein 17 (XVII) steht auf dem linken Rheinufer, in der französischen Gemeinde Beinheim.

Ab 1800 wurden vor allem am Oberrhein zwischen Basel und Bingen die unzähligen Schleifen im Rhein mit Durchstichen begradigt, sodass sich der Strom gut 80 Kilometer verkürzte und auch schneller wurde. Anschließend wurde der Rhein vermessen und alle 10 KIlometer ein Vermarkungsstein aufgestellt. 1939 wurde der Rhein neu vermessen und an jedem Rheinkilometer eine große schwarz-weiße Kilometertafel aufgestellt. Zwischen den Kilometertafeln stehen alle 100 m kleinere Tafeln mit einer Ziffer für die 100 m Angabe.

Myriameterstein 17 linksrheinisch

 

Impressum

Sitemap

Rheinkilometrierung