Myriameterstein 49 (XLIX) linksrheinisch

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Bezeichnung:

Myriameterstein 49 (XLIX)

Myriameterstein 49 linksrheinisch

Position: 50°45'58" N - 07°04'27"
Stromkilometer: 659,23  linksrheinisch
Foto: Februar 2018
Beschriftung:
Wasserseite:

XLIX
(Höhenangabe ist nicht mehr lesbar)
––––
über AP.

Landseite: 490,000 K M. von Basel
––––
334,450 K M. bis Rotterdam
Talseite: 204,464 K. M.
bis zur Landes Grenze
Bergseite: 155,227 K M.
von der Landes Grenze
Der Myriamidenstein 49 wurde um 1870 zur Vermarkung der Längenmessung des Rheins im Bonner Ortsteil Graurheindorf aufgestellt. Die Markierung XLIX bedeutet 49 x 10.000 m = 490,00 km von der alten Rheinbrücke in Basel. Auf der Berg- und der Talseite wurden die Entfernungen zu den ehemaligen Landesgrenzen Hessen/Preußen bzw. Preußen/Holland eingeritzt. Der Myriameterstein 49 steht heute nach der neuen Strommessung ab Konstanz bei Rheinkilometer 659,23, am linken Rheinuferweg. Das Bild zeigt die Landseite des Grenzsteins mit den einzigen noch erkennbaren Inschriften. Auf den anderen Seiten sind die Inschriften so stark verwittert, dass sie nicht mehr lesbar sind.

 

Impressum

Sitemap

Rheinkilometrierung