Myriameterstein 59 (LIX)

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Bezeichnung:

Myriameterstein 59 (LIX)

Myriameterstein 59 linksrheinisch

Position: 51°19'02" N - 06°43'48"
Stromkilometer: 757,48  linksrheinisch
Foto: März 2018
Der Myriameterstein 59 steht an einem parallel zum linken Rheinufer verlaufenden Traktorweg vor dem Deich, bei Rheinkilometer 757,48. Das Bild zeigt die Land- und die Bergseite des 50 x 50 x 120 cm großen Grenzsteins.
Im Jahr 2004 wurde der aus Ibbenbürener Sandstein bestehende Quader auf Initiative des Lanker Heimatkreises restauriert. Die völlig verwitterte Schrift des Nierster Myriametersteins wurde dabei allerdings nicht erneuert, so dass die Inschriften kaum noch zu erkennen sind. Auf der Rheinseite steht die Nummer des Steins in römischen Ziffern sowie die Höhe 29,154 m über Amsterdamer Pegel und auf der Landseite die Entfernungen 590 Kilometer von Nierst bis Basel, 234,45 Kilometer bis Rotterdam. Auf der Talseite (Nordeite) ist die Entfernung (104,464 km) bis zur damaligen Landesgrenze Preußen/Holland festgehalten und auf der Bergseite die Entfernung (227 km) zu der früheren Landesgrenze Hessen/Preußen eingeschlagen.
Nebem dem Nierster Myriameterstein wurde für vorbeikommende Spaziergänger eine Hinweistafel  über den einstigen Sinn des Steins aufgestellt.
Der Myriameterstein bei Nierst wurde in der Denkmalliste der Stadt Meerbusch eingetragen. Sein Pendant (Myriameterstein 59 rechtsrheinisch) steht in Wittlaer, nördlich von Haus Werth.

 

Impressum

Sitemap

Rheinkilometrierung