Myriameterstein 64 (LXIV)

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Bezeichnung:

Myriameterstein 64 (LXIV)

Myriameterstein 64

Position: 51°37'38" N - 06°35'08" E
Stromkilometer: 811,35  linksrheinisch
Foto: Mai 2016
Beschriftung:
Wasserseite:

LXIV 22,871 M.
––––
über AP.

Landseite: 640,000 K.M. von Basel.
––––
184,450 K.M. bis Rotterdam.
Talseite: 54,464 K.M. bis zur
Landes Grenze Preußen-Holland
Bergseite: 277,780 K.M. von der
Landes Grenze Hessen-Preußen
Der originale Myriameterstein wurde im Jahr 1843 am Rheinufer auf Höhe des Elvericher Hofes aufgestellt. Als der Deich 150 Jahre später saniert wurde, musste der Grenzstein dort für immer verschwinden. Der Heimatverein Büderich und Gest haben ihn restaurieren und als Kleindenkmal an der Rheinallee, direkt am Hotel-Restaurant "Wacht am Rhein" aufstellen lassen.
Auf der zum Rhein hin zeigenden Fläche ist die Höhe 22,871 Meter über AP (Amsterdamer Pegel) angegeben. Auf der oberen Fläche ist die Jahreszahl 1848 eingeschlagen. Die Schrift auf dem Myriameterstein ist so scharf gezeichnet, dass der Stein entweder restauriert wurde oder es sich um eine Imitation handelt.

 

Impressum

Sitemap

Rheinkilometrierung