Myriameterstein 65 (LXV)

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Bezeichnung:

Myriameterstein 65 (LXV)

Myriameterstein 65

Position: 51°40'36" N - 06°29'08" E
Stromkilometer: 824,40  rechtsrheinisch
Foto: Mai 2016
Beschriftung:
Wasserseite:

LXV. 22,675 M.
––––
über AP.

Landseite: 650,000 K.M. von Basel.
––––
174,453 K.M. bis Rotterdam.
Talseite: 36,703 K.M. bis zur Landes Grenze.
Bergseite: 315,227 K.M. von der Landes Grenze.

Heute steht der Myriameterstein nicht mehr am Rhein. Er wurde vom örtlichen Heimat- und Bürgerverein Bislich restauriert und am Pastor-Kühnen-Platz, direkt am Deich aufgestellt. Ursprünglich stand dieser Stein wenige Kilometer stromauf im Bereich des heutigen Auskiesungssees Westerheide.

Der Begriff "Myriade" stammt aus dem Griechischen und bedeutet 10.000. Am Beispiel dieses Steins LXV (65) ist zu erkennen,  dass die Entfernung bis nach Basel = 65 x 10.000 = 650 Kilometer betrug.
Insgesamt gibt es zwischen Basel und Rees noch ca. 70 Myriametersteine. Bei einigen von ihnen handelt es sich jedoch um Imitationen. Im Bundesland Nordrhein-Westfalen wurden alle noch erhaltene Myriametersteine in die Denkmalliste aufgenommen.

 

Impressum

Sitemap

Rheinkilometrierung