Molenfeuer im Stadthafen Waren

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Molenfeuer Waren Südwest

Molenfeuer Waren Südwest
Koordinaten: 53°30'36" N - 12°41'16" E
Foto: Juni 2016
Das rote Molenfeuer befindet sich auf der Südwestseite (Backbordseite) der Einfahrt in den Warener Stadthafen. Der Stadthafen liegt in der Binnenmüritz.
Der Hafen wurde neu gestaltet und 2016 fertiggestellt. Die neue Hafenpromenade mit zahlreichen gastronomischen Einrichtungen läd zum Verweilen ein.  Vom Stadthafen starten von Mai bis September Ausflugsschiffe der Weissen Flotte zu Rundfahrten auf der Müritz, wo man einfach nur die Seele baumeln lässt, sowie zu Tagesfahrten durch den Reeckkanal in den Kolpingsee, weiter durch den Göhrener Kanal in den Plauener See bis nach Plau. 

Molenfeuer Waren Nordost

Molenfeuer Waren Nordost
Koordinaten: 53°30'37" N - 12°41'19" E
Foto: Juni 2016
Das grüne Molenfeuer befindet sich auf der Nordostseite (Steuerbordseite) der Einfahrt in den Stadthafen von Waren. Ein Leitblech um den Strahler begrenzt den Lichtstrahl auf die Hafeneinfahrt.
Die Zufahrt zur Binnenmüritz ist nachts mit dem Sektorenfeuer Waren befeuert. Um von der Müritz in die Binnenmüritz zu kommen, hält man sich an das Sektorenfeuer Waren. In der Binnenmüritz zweigt man nach Nordost ab und umfährt die Untiefe Warener Berg, die mit roten Tonnen gut abgerenzt ist. Vor den Hafenmolen befindet sich an Steuerbord eine grüne Tonne, von der direkt auf die Einfahrt zugehalten werden muss.

 

 

Impressum

Sitemap