Leitfeuer Greifswalder Oie

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Leitfeuer Leitfeuer Oie
Internationale Nr. C2664
Deutsche Nr. 219481
ARLHS: FED 006
Position: 54°14'37" N - 13°54'37" E
Kennung: Oc WRG 6s   [(5+(1) s]
Sektoren: G 106,7° - 109,2°
W 109,2° - 110,2°
R 110,2° - 112,7°
Bauwerkhöhe: 4 m
Feuerhöhe: 14 m
Optik: Präzisions-Sektorenstrahler
Tragweite: weiß 7 sm, rot 4 sm, grün 4 sm
Foto: September 2012

Das Sektorenfeuer ist auf dem Dach eines viereckigen, weißen Eisencontainer befestigt. Das Leitfeuer markiert die Zufahrt zum Nothafen auf der Insel Greifswalder Oie.

In dem Container ist die Steuerelektronik des Leuchtfeuers untergebracht. Die maritime Bauweise hat sich auch im Landeinsatz bewährt und schützt die teure Elektronik wirkungsvoll gegen Seewettereinflüsse. Die Fernsteuerung des Leitfeuers auf der Greifswalder Oie erfolgt vom Leuchtturm aus. Hierzu ist ein entsprechendes Fernmeldekabel zwischen dem Leuchtturm und dem Leitfeuer verlegt.

 

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer-Datenbank