Kennungen von Leuchtfeuern

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

Mit der Kennung eines Leuchtfeuers bezeichnet man die Eigenschaften, die in der Nacht die Identifizierung des Leuchtfeuers ermöglicht. Die Kennungen werden nach einer bestimmten Systematik bezeichnet. Zuerst kommt die Taktung, also die Abfolge von Hell- und Dunkelintervallen z. B. "OC(2)" für ein unterbrochenes Feuer in 2er-Gruppen. Danach wird die Farbe des Leuchtfeuers angegeben (z. B. "R" für "Rot"), gefolgt von einer Zahl, welche die Wiederkehr bezeichnet (z. B. "12s"). Wenn eine Bake oder Leuchttonne ein akustisches Signal von sich gibt, folgt dessen Bezeichnung am Ende (z. B. "Bell" für "Glocke"). Ein Blink ist mindestens zwei Sekunden lang und ein Blitz eine Sekunde oder kürzer.

Diese Kennungen von Leuchtfeuern werden (oft auch mit Feuerhöhe und Nenntragweite) in Seekarten angegeben. Die Kennung "Oc(2) WRG 9s" beim Leuchtturm Heiligenhafen steht für ein unterbrochenes Sektorenfeuer in den Farben Weiß/Rot/Grün mit einer Wiederkehr von 9 Sekunden.

 

Licht Abk. intern. Abk. deutsch Bezeichnung Darstellung
Festfeuer F F. Festfeuer Festfeuer
Unterbrochenes Feuer Oc Ubr. Unterbrochenes Feuer Unterbrochenes Feuer
Unterbrochenes Feuer in Gruppen Oc(2) Ubr.(2) Unterbrochenes Feuer in Gruppen 2 Unterbrochenes Feuer in Gruppen
Gleichtaktfeuer Iso Glt. Gleichtaktfeuer Gleichtaktfeuer
Blinkfeuer LFl Blk. Blinkfeuer Blinkfeuer
Blinkfeuer in Gruppen LFl(3) Blk.(3) Blinkfeuer in Gruppen von 3 Blinks Blinkfeuer in Gruppen
Blitzfeuer Fl Blz. Blitzfeuer mit Einzelblitzen Blitzfeuer
Blitzfeuer in Gruppen Fl(2) Blz.(2) Blitzfeuer mit Gruppen von Blitzen Blitzfeuer in Gruppen
Funkelfeuer Q Fkl. Funkelfeuer mit dauerndem Funkeln Funkelfeuer
Funkelfeuer in Gruppen Q(3) Fkl.(3) Funkelfeuer in Gruppen von 3 Funkeln Funkelfeuer in Gruppen
Schnelles Funkelfeuer VQ SF kl. Schnelles Funkelfeuer
mit 100-200 Lichterscheinungen pro Minute
Schnelles Funkelfeuer
Unterbrochenes Funkelfeuer IQ Fkl. unt. Unterbrochenes Funkelfeuer Unterbrochenes Funkelfeuer

Die Wiederkehr eines Signals ist die Zeitdauer, nach der sich die Kennung identisch wiederholt.

Kennung Wiederkehr

Feuerfarben

Abk. intern. Abk. deutsch international deutsch
Bu bl. blue blau
G gn. green grün
Or or. orange orange
R r. red rot
Vi viol. violet violett
W w. white weiß
Y g. yellow gelb

 

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer-Datenbank