Steuerbord-Baken in der Außenelbe

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Navigationsbake 'A'

Außenelbe Bake A

Position: 53°59’ N - 08°19' E
Kennung: F
Bauwerkshöhe: 18 m
Foto: Juni 2010

Die 12 Baken in der Außenelbe sind auf einem 34 Meter langen und 80 Tonnen schweren Gründungsrohr befestigt. Das 8 Meter lange Schaftrohr hat einen Durchmesser von 1,2 Metern. Auf dem Rohr befindet sich ein Umlauf mit sechs Radarreflektoren. Auf den 6 Meter hohen Bakenköpfen sind große Buchstaben angebracht, die bei Dunkelheit angeleuchtet werden.

Typ: Navigationsbake 'B'

Außenelbe Bake B

Position: 53°58’ N - 08°24" E
Kennung: F
Bauwerkshöhe: 18 m
Foto: Juni 2010

Die Bake B bei Elb-Kilometer 745 wurde vor einigen Jahren beim Zusammenstoß mit einem Frachter so schwer beschädigt, dass der Turm abgebaut und das Gründungsrohr mit einem Schwimmkran aus dem sandigen Watt gezogen werden musste.  Nach der Reparatur in Bremerhaven hat man die Bake einige Meter weiter versetzt wieder aufgebaut.

Typ: Navigationsbake 'C'

Außenelbe Bake C

Position: 53°58’13" N - 08°28'05" E
Kennung: F
Bauwerkshöhe: 18 m
Foto: Juni 2010

An der Bake C (Scharhörn), nordnordwestlich von Neuwerk,  wird auch die Windstärke und Windrichtung gemessen. Die Daten werden mit Hilfe der Wasserstandsdatenfernübertragung (WDFÜ) in die Pegeldatenzentrale des WSA Cuxhaven übertragen.

Typ: Navigationsbake 'E'

Außenelbe Bake E

Position: 53°57’10" N - 08°34'18" E
Kennung: F
Bauwerkshöhe: 18 m
Foto: Juni 2010

Alle 12 Baken wurden von dem Cuxhavener Wasserbauer "Ludwig Voss" gefertigt und aufgebaut. Die Stromversorgung erfolgt durch Sonnenkollektoren und einem Windgenerator. 

Typ: Navigationsbake 'F'

Außenelbe Bake F

Position: 53°56’34" N - 08°38'09" E
Kennung: F
Bauwerkshöhe: 18 m
Foto: Juni 2010

Die Bake F befindet sich vor der Untiefe 'Mittelgrund'. Die Baken stehen wie „Tore“ an den Fahrwasserseiten. Die Radarreflektoren unterhalb des Laufstegs sind wichtige Orientierungshilfen für eine sichere Navigation bei Nebel und schlechtem Wetter.

Typ: Navigationsbake 'G'

Aussenelbe-Bake G

Position: 53°54’51" N - 08°40'06" E
Kennung: F
Bauwerkshöhe: 18 m
Foto: Juni 2010

Die Bake G steht an einem Steinriff, nördlich von Cuxhaven. Der grünweiße Anstrich bezeichnet die Steuerbord-Fahrwasserseite. Die Bakenköpfe sehen von weitem eigentlich schlank aus, haben aber einen Durchmesser von 3,5 Meter. Auf der Bake wurde 2011 die indirekte Beleuchtung demontiert und durch einen Solarkompaktaufsatz ersetzt.

Weiter flussaufwärts bei Flusskilometer 713 befindet sich noch die Glameyer-Bake und eine weitere Navigations-Bake steht an der Ostemündung.

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer-Datenbank