Leuchtfeuer in Nonnenhorn

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Ansteuerungsfeuer Ansteuerungsfeuer Nonnenhorn
Position: 47°34'29" N - 9°36'18" E
Kennung: F RG vert.
Foto: August 2017

Auf dem Dach des Fahrkartenschalters in Nonnenhorn ist eine rot-grüne Leuchtröhre für die Kursschiffe montiert. Die vertikal angebrachte Röhre besteht aus vielen kleinen LED-Segmenten.

Am Anlegesteg in Nonnendorf halten in der Saison die Kursschiffe der Bodensee-Schiffsbetriebe auf der Linie Konstanz-Bregenz, die Schiffe der "Drei-Länder-Fahrt" sowie das Dampfschiff "Hohentwiel" aus dem Jahr 1913.

Der Weinort Nonnenhorn liegt am nördlichen Bodenseeufer, zwischen Wasserburg und Kressbronn und gehört zum Landkreis Lindau.

Typ: Ansteuerungsfeuer Ansteuerungsfeuer Nonnenhorn
Position:/td> 47°34'31" N - 9°36'19" E
Kennung: F RG vert.
Foto: August 2017

Am Kopf des Weststegs befindet sich ein kleiner Mast mit zwei übereinander montierten Seelaternen. Die obere leuchtet rot, die untere grün. Beide Laternen sind mit schwarzen Abschirmblechen so abgeschattet, dass man nur beide Farben sieht, wenn man richtig auf Kurs ist.

Im Nonnenhorner Seglerhafen gibt es 52 Liegeplätze für die Vereinsmitglieder des Nonnenhorner Seglerverein e.V. sowie fünf Gästeplätze. Zwischen dem Anlegesteg für die Kursschiffe und der Westmole ist eine gelbe Pegellatte angebracht, die den Konstanzer Pegel angezeigt. Neben der Hafeneinfahrt befindet sich das Nonnenhorner Strandbad.

 

 

Impressum/a>

Sitemap

Leuchtfeuer am Bodensee