Reiseberichte aus Schweden

Home  |  Westküste  |  Südküste  |  Kalmarsund  |  Gotland  |  Vänern  |  Vättern  |  Ostküste  |  Bottenviken  |  Themen

 

Laponia

Laponia umfasst vier Nationalparks. Hier finden sich in nahezu unberührter Gebirgslandschaft die sechs höchsten Berge Schwedens und über 100 Gletscher.

Mit dem Wohnmobil nach Schweden

Auf unserer ersten längeren Reise mit dem Wohnmobil nach Schweden hatten wir viel gesehen und eine Strecke von über 5000 Kilometer zurückgelegt.

Mit dem Fahrrad allein in den Polarkreis

Ein Erlebnisbericht eines ungeübten Radfahrers, der in 33 Tagen mit seinem normalen Tourenrad von Rostock bis zum Campingplatz ANNAMO am Polarkreis fährt - eine Strecke von 2473 Kilometern.

Porattomaajärvi in Norrbotten

Nördlich des 68. Breitengrades fließt der Kelojoki in den Porattomaajärvi. Der Fluss wird von allen Seiten des Waldes eingeengt. Dorthin führen eigentlich keine Wege, sondern nur ein Pfad.

Schärengarten von Blekinge

Schwedens südlichster Schärengarten besteht aus 1993 Inseln, Schären und Koben - von Hasslö im Westen bis zu Utlängan im Osten.

Schwedisch-Lappland

Das Wohnmobil ist gepackt und voll getankt. Unsere Reise nach Lappland kann losgehen. Die Mitternachtssonne scheint in Lappland von Anfang Juni bis Mitte Juli. Das Land aus Wasser, Fels und Wald gibt uns das Gefühl, endlich durchatmen zu können.

Segeltörn am Gullmarn-Fjord

Von Mitte Juni bis Mitte August wimmelt es in Lysekil von schwedischen Badegästen. Das alte Wikingerblut fordert sein Recht. Vor ihren Steven liegt aber auch eines der abwechslungsreichsten Reviere, die ein Segler sich wünschen kann.

Trekking-Abenteuer in Schweden

Das Ziel unserer Wildniswanderung mitten im Rogen-Naturreservat in Dalarna war es die Natur zu erleben. Die schwedischen Nationalparks sind eine einzigartig in ihrer Natur belassene Schönheit.

Weihnachtsurlaub in Schweden

Ein Schwedenurlauber berichtet auf lustige Art darüber, was er 2004 über die besinnlichen Feiertage in dem skandinavischen Land erlebt hat.

Wildwasserpaddeln auf dem Lainioälven

Weit im Norden Schwedens strömt der Lainioälven, ein Fluss den nur wenige Deutsche kennen. Obwohl er vielleicht einer der schönsten Wildwanderflüsse Skandinaviens ist. Eine Geschichte über 60 Flusskilometer Wildnis, dort, wo sich Wolf und Bär "Gute Nacht" sagen.

 

Schwedeninfos

Sitemap

Impressum